ingot700x150a
Was ist Yttriumoxid?

www.a-m.de

Yttriumoxid ist das thermodynamisch stabilste Oxid und beständig gegenüber vielen reaktiven Metallschmelzen wie Titan. Neben der Anwendung im Feuerfestbereich wird es als Sinterhilfsmittel und zur Stabilisierung von Zirkonoxid eingesetzt, meist in einer Qualität zu >99,9% Y2O3.

Eigenschaften von Yttriumoxid

Formel

Y2O3

Molare Masse

225,81 g/mol

Dichte

5,01 g/cm³

Schmelzpunkt

2410°C

CAS-Nr.

1314-36-9

EINECS-Nr.

215-136-6

 


© 2015 Büro für angewandte Mineralogie · Dr. Stephan Rudolph · D-47918 Tönisvorst


Vorstehende Angaben entsprechen den im Labor und Betrieb gemachten Erfahrungen. Sie können jedoch in Anbetracht der wechselnden Verhältnisse nur als Anhalt dienen und sind in diesem Sinne als unverbindlich anzusehen. Diese Produkte sind nur für den industriellen Bereich und vergleichbare Anwendungen (z. B. Forschung und Entwicklung) bestimmt. Die beim Umgang mit Chemikalien üblichen Vorsichtsmaßregeln sind zu berücksichtigen. Schutzrechte Dritter bitten wir zu beachten.